F5 Crypto Recap – Juli 2021

Ihre übersichtliche Marktzusammenfassung des Vormonats

Was geschah im Juli?

Zu Beginn des Monats setzte sich die Preiskorrektur des Junis fort. Bei 25.303€ fand Bitcoin letztendlich Support und auch Ethereum fand einen temporären Boden bei 1.517€.

Gegen Ende des Monats trat ein starker Aufwärtstrend ein. Im Fachjargon auch “V-Shape Recovery” genannt, konnte der Bitcoin mit 10 grünen Tages-Kerzen am Stück eine beeindruckende Rallye auf über 35.500€ hinlegen.

Die News, dass FTX und Binance, zwei der größten Handelsplattformen für Kryptowährungen, zukünftig den maximal erlaubten Hebel für Krypto-Assets von teilweise über 100x auf maximal 20x reduzieren werden, wird für viele Anleger eine positive Nachricht sein. In der Vergangenheit galten “überhebelte” Positionen als Hauptursache für die hohe Volatilität im Krypto-Markt. Eine Reduktion des maximalen Hebels wird voraussichtlich zu weit weniger Liquidierungs-Kaskaden und somit auch geringeren Preisausschlägen führen.

Insgesamt scheint der Krypto-Markt zu reifen und sich zu professionalisieren. In den USA werden immer weitere Anträge für Bitcoin ETFs gestellt (u.a. von Ark Invest / Cathie Wood) und auch in Deutschland dürfen Spezialfonds mit festen Anlagebedingungen ab sofort bis zu 20% des verwalteten Vermögens in Krypto-Werte allokieren.

Auch der annoncierte F5 Crypto Fonds 1 wird (semi-) professionellen Investoren das diversifizierte Investieren in Krypto-Assets ermöglichen.
Tragen Sie sich gerne in unseren Newsletter ein, um zum F5 Crypto Fonds auf dem neusten Stand zu bleiben!

F5 Crypto Capital Newsletter

Um immer aktuell zu bleiben, melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter an.

F5 Crypto Portfolio Performance
Portfoliostand zum Start 50.000,00 EUR
Endgültiger Portfoliostand 151.036,47 EUR
Gesamtperformance +202,07%

Thema des Monats

Zusammenfassung und Rückblick auf unser F5 Crypto Portfolio

F5 Crypto Portfolio von Beginn bis Ende

Thema des Monats

F5 Crypto Portfolio – von Anfang bis Ende

Am 6. April 2020 entschieden wir bei F5, unser eigenes Geld als Test-Phase für den späteren Fonds öffentlich zu verwalten. Am 9. Juli 2021 schlossen wir das Portfolio und blicken zurück auf über 200% erzielte Rendite.

Besonders gut abgeschnitten haben unsere mittelfristigen Analysen zu Bitcoin und Ether, überrascht haben uns hingegen News zu Ripple. Ein wesentliches Upgrade vom Portfolio zum Fonds ist unser neues Risikomanagement System, das starke Verluste vermeidet.

Unsere Anlage-Entscheidungen sind fundiert getroffen worden und öffentlich dokumentiert. Wir haben weitere Erfahrungen durch unsere Investments gesammelt und sehen uns in der Lage, mit dem F5 Crypto Fonds 1 ein starkes Produkt anzubieten.

Link des Monats

Dune Analytics Data Dashboards – Verschiedene Daten-Dashboards, hauptsächlich für DeFi Statistiken


Dieser Report wurde konzipiert von unseren Partnern Christian Musanke und Paul Otto.