Christian Musanke

CTO, F5 Crypto Capital


Christian schreibt derzeit seine Masterarbeit in Mathematik an der Europa-Universität Flensburg.

Bereits in seiner Bachelor Thesis 2017 setzte er sich mit den mathematischen Anwendungen von ECDSA und Digitalen Signaturen in der Distributed-Ledger-Technologie auseinander.

Seine aktuelle Forschung beschäftigt sich mit modernen Verschlüsselungstechnologien und Post-Quantum-Kryptographie.

Sein Studium finanzierte sich Christian zunächst durch Online-Poker, durch welches er das auch erste Mal in Kontakt mit mathematischer Spieltheorie gelangte. Später gründete er sein erstes Start-up im Krypto-Bereich, das er bis heute erfolgreich betreibt.

Christian beschäftigt sich seit 2016 mit Kryptowährungen und ist fasziniert von der Vielzahl von Projekten und Lösungen, die derzeit in diesem aufstrebenden Sektor entwickelt werden. Um neue Innovationen frühzeitig zu entdecken, erforscht er Kryptowährungen, deren Marktkapitalisierungen noch außerhalb der Top 100 liegen oder die sich noch im frühen Entwicklungsstadium befinden.