Bitcoin in der Kritik – Teil 2: Ist Bitcoin ein Pyramidensystem?

“Bitcoin ist ein Pyramidensystem“ sagt ein ehemaliger Bank Vorstand. 1 Aber was ist ein Schneeball- oder Pyramidensystem? Ist Bitcoin ein solches? Ich identifiziere drei Eigenschaften von Pyramidensystemen und analysiere welche auf Bitcoin zutreffen.

Wenn zynische Krypto Enthusiasten mit dem Pyramidensystem Vorwurf konfrontiert werden, kontern sie gern mit noch schlimmeren Vorwürfen gegen das traditionelle Finanzsystem. Leider beantwortet das nicht die Frage. Was ist wenn Bitcoin doch einfach ein Pyramidensystem ist?

“Bitcoin has become nothing more than a giant pump-and-dump scheme” 2

Willst du auch cool sein?

Um ein Pyramidensystem zu verstehen, lass uns eins aufsetzen. Mein System nennt sich “Be cool”.

Wie der Name sagt, sind Mitglieder des Systems cool. Es gibt nur einen Weg zum cool zu werden. Du musst eine seltene Einladung eines Mitglieds erhalten. Sobald du eine Einladung hast, kannst Mitglied werden. Nun bist auch du “cool”. Als neues Mitglied erhältst du zwei Einladungen, die du an deine Freunde verkaufen kannst.

Ich bin bereits Mitglied und verdammt cool. Willst du auch cool sein? Ich verkaufe dir eine meiner verbleibenden Einladungen! An dieser Stelle möge man sich eine grelle Website, ein schnell geschnittenes Video und ein cooles Logo vorstellen, sodass der Prozess Mitglied zu werden wirklich cool aussieht.

Cooler Typ
Willst du auch cool sein? Kaufe jetzt eine von mir Einladung, bevor sie alle weg sind.

Als sozialer Vorreiter, nimmst du eventuell das Angebot an, um als erster in deinem Freundeskreis “cool” zu sein. Als sozialer Mitläufer, nimmst du eventuell das Angebot an, weil deine Freunde schon “cool” sind. Diese Dynamik hilft das exponentielle Wachstum von Pyramidensystemen zu erklären.

Die 3 Elemente eines Pyramidensystems

In dem erfundenen “Be cool” System sehen wir drei essentielle Elemente eines Pyramidensystems: Neulinge, Elite, und das Versprechen.

Neulinge: Personen, die Geld investieren, sind Neulinge.

In unserem “Be cool” System, investieren Neulinge in Einladungen.

Elite: Mitglieder, die ihre Einladungen an Neulinge verkaufen.

Mitglieder, die ihre Einladungen cool zu sein verkaufen, sind die Elite.

Das Versprechen: Neulingen wird erklärt, dass sie ihre Einladungen für mehr Geld verkaufen können, als sie investiert haben.

Neulinge können zwei Einladungen verkaufen, aber mussten nur eine kaufen. Ein gutes Geschäft.

Geld von Zuhause verdienen
Jeder möchte leicht Geld verdienen. Das Versprechen einer typischen online Werbung, die vielmals in ein Pyramidensystem mündet.

 

Ein Pyramidensystem verspricht Neulingen große zukünftige Einkünfte für einen kleinen Einsatz. Die Einsätze der Neulingen bezahlen dieses Versprechen an ihre Werber, die Elite. Im Gegensatz zu einem ordentlichen Geschäft, bietet das System keine Produkte oder Dienstleistungen für die Zahlung. Sobald keine frischen Neulinge mehr hinzukommen, kollabiert die Pyramide. Die meisten Mitglieder in den unteren Levels der Pyramide (Mitglieder, die nicht zur Elite gehören) verlieren ihre Investition. 3

Die 3 Elemente der Pyramide in Bitcoin

Vergleichen wir die Struktur unseres kleinen Pyramidensystems “be cool” mit Bitcoin.

Neulinge: Personen, die Geld investieren.

Offensichtlich ist jeder, der zum ersten Mal Bitcoin kauft, ein Neuling.

Elite: Mitglieder, die Einladungen verkaufen.

Für jeden Bitcoin kaufenden Neuling, existiert ein oder mehrere Elite-Mitglieder, die verkaufen. Miner kann man als Neulinge betrachten, wenn sie Hardware kaufen, und als Elite, wenn sie ihre erarbeiteten Bitcoins verkaufen.

Das Versprechen: Neulingen können für mehr Geld verkaufen, als sie investiert haben.

Der häufigste Grund, warum jemand Bitcoin kauft, ist der Glaube, dass der Preis steigen wird.

Betrachtet man die drei Elemente der Pyramide, erkennt man, Bitcoin funktioniert wie ein Pyramidensystem.

Bitcoin funktioniert exakt wie ein Pyramidensystem.

Es gibt eine leicht unheimliche Ähnlichkeit zwischen “be cool” und Bitcoin. Ich habe das erste Mal in Bitcoin investiert, weil befreundete intelligente Computerfreaks davon schwärmten. Ich fand sie “cool”. Einige meiner Freunde investierten in Bitcoin, weil sie dachten, ich sei “cool” (zumindest gehe ich davon aus). Auf diese Art wächst die Pyramide. Jeder möchte cool sein und bei Bitcoin dabei sein.

Also alles geklärt! Bitcoin ist ein Pyramidensystem, der Kollaps wird irgendwann kommen?!

Das Fehlende Stück der Pyramide

Ich habe ein Attribut von Pyramidensystemen übersprungen.

Kein Produkt und keine Dienstleistung: Investiertes Geld kauft nichts von ökonomischem Wert.

In meinem “be cool” Pyramidensystem werden neue Mitglieder cool. Diese Mitgliedschaft hat keinen ökonomischen Nutzen. Es ist kein Produkt (nicht limitiert, kein Wert) und auf keine Dienstleistung (nichts hat sich getan).

Aber Bitcoin ist anders. Bitcoin is limitiert. Bitcoin ist ein Produkt und eine Dienstleistung zugleich.

Bitcoin ist limitiert

Unter Crypto Fanatikern hört man oft: Es gibt mehr Millionäre auf der Welt als es jemals Bitcoins geben wird. Das bedeutet, ist es unmöglich, dass jeder Millionär einen vollen Bitcoin besitzt. Wäre Bitcoin lediglich ein Pyramidensystem, gäbe es neue Bitcoins für jeden Neuling. Es gibt aber keine neuen Bitcoins. Dadurch grenzt sich Bitcoin glasklar von einem endlos wachsenden Pyramidensystem ab. Der Preis von Bitcoin kann sich jederzeit in einer Blase befinden. Aber er kann nie auf Null fallen, da das Angebot begrenzt ist.

Bitcoin ist Produkt und Dienstleistung

Dieses zweite Argument zeigt eindeutig, dass Bitcoin kein Pyramidensystem ist. Bitcoin ist sowohl ein Produkt als auch ein Service.

Bitcoin als Produkt ist ein Wertaufbewahrungsmittel mit den unschlagbaren Eigentumseigenschaften. Es ist nicht die Schuld einer anderen Person; es wird nicht von einem Staat garantiert; sondern es ist ein unpfändbares Gut. Aus diesen Gründen nennt man Bitcoin auch digitales Gold. Bitcoin ist ein begehrtes Produkt.

Bitcoin als Dienstleistung bietet unaufhaltbare, sofortige, globale Transaktionen. Die Tatsache, dass unaufhaltbare Zahlungen Bitcoin auch für Kriminelle attraktiv macht, gibt einen Vorgeschmack auf die Nützlichkeit dieser Dienstleistung. Sofortige globale Transaktionen sind ein Service der bisher nicht existiert. 4 Bitcoin bietet digitale finanzielle Dienstleistungen.

An dieser Stelle muss ich eingestehen, dass die überwiegende Menge an Neulingen nicht in Bitcoin investiert, weil sie Bitcoin als Produkt oder Dienstleistung nutzen wollen. Die meisten Neulinge investieren, weil sie an “das Versprechen” glauben. Nichtsdestotrotz, ähnlich wie ein VC in start-ups investiert, die noch kein erfolgreiches Produkt oder Dienstleistung anbieten, sind Bitcoin Investitionen Wetten auf eine Zukunft, in der Bitcoin sich als Produkt und Dienstleistung etabliert.

Bitcoin Investitionen sind Wetten auf die Zukunft Bitcoin’s sich als Produkt und Dienstleistung zu etablieren.

Bitcoin operiert wie eine Pyramide, es ist aber keine

Bitcoin hat die Kerneigenschaften eines Pyramidensystems: Es verspricht hohe Renditen und bezahlt die Elite mit frischem Geld der Neulinge. Der Großteil des Wachstum des Bitcoin Preises resultiert aus spekulativen Investitionen, die ähnlich wie ein Pyramidensystem agieren. Aber Bitcoin unterscheidet sich von einem Pyramidensystem in einem wesentlichen Aspekt: Es hat langfristige ökonomische Werterschaffungsversprechen.

Luxor Hotel - Pyramide in Las Vegas
Das Luxor Hotel in Las Vegas ist eine Pyramide, die ökonomischen Nutzen bietet. Sie wird nicht zusammenbrechen.

Ich bin gespannt wie viel ökonomischer Wert im Endeffekt von Bitcoin geschaffen wird, und wie dies den Marktpreis in den nächsten Dekaden beeinflussen wird.

 

1 https://www.cnbc.com/2018/01/16/bitcoin-is-a-pyramid-scheme-warns-ex-wells-fargo-ceo-dick-kovacevich.html

2 https://www.forbes.com/sites/jayadkisson/2018/11/20/the-great-cryptocurrency-scam

3 Im deutschen ist der Begriff Schneeballsystem verbreiteter als Pyramidensystem, bezeichnet jedoch exakt das gleiche. Der Begriff Ponzi-System bezeichnet hingegen einen Betrug, bei dem ein Manager alle Zahlungen erhält und ausführt. Bei einem Pyramidensystem finden die Zahlungen zwischen Mitgliedern statt. In gewisser Weise ist ein Pyramidensystem ein dezentralisiertes Ponzi-System.

4 Andere scheinbar sofortige Bezahlsysteme wie Paypal und Kreditkarten, vermerken lediglich eine Schuldverschiebung zwischen Konten. Derartige Zahlungen sind lange anfechtbar und reversibel bevor sie abgewickelt sind. Bitcoin ist sofort abgewickelt.

 

Kontakt: Paul@f5crypto.com

 

Schlaue Ideen sind in der Regel von jemanden geklaut.

Fehler sind vollständig von mir.

 

Paul Otto ist Co-Geschäftsführer der F5 Crypto Capital GmbH. Die verfassten Ansichten und Meinungen Pauls sind ausschließlich seine eigenen und geben nicht zwangsläufig jene der F5 Crypto Capital GmbH wieder. Dieser Text ist rein informativ und sollte in keinster Weise Ihre Anlageentscheidungen beeinflussen.

Der Autor hält möglicherweise Long oder Short Positionen in den diskutierten Werten.

Share this article   Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter


Written by

Paul is Managing Partner and Co-Founder of F5 Crypto Capital. His analytical mind led him to be one of the most successful online poker players for years. Paul holds a university math degree and has expertise in financial and discrete mathematics.

Schreibe einen Kommentar