Hermann Elendner

Prof. Hermann Elendner

Director of Research

Hermann verantwortet als Director of Research die Forschungsagenden von F5 Crypto. Mit seinem Team baut er die Bereiche Krypto-Investments, Portfolio-Optimierung und Risikomanagement gemäß der höchsten wissenschaftlichen Ansprüche von F5 Crypto weiter aus.

Schon in seiner Zeit als Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin hat sich Hermann zu einem führenden Experten für Kryptowerte und DLT-/Blockchain-Technologie entwickelt. Seine wissenschaftliche Arbeit wurde international bei zahlreichen renommierten Fachtagungen und –zeitschriften, sowohl aus dem Bereich Finance als auch Informatik, veröffentlicht.

Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Entstehung von Wert bei virtuellen Assets, und insbesondere die Eingliederung der neuen Assetklasse in Finanz- und Risiko-Optimierung. Durch seinen dualen Hintergrund befasst sich seine Arbeit an der Schnittstelle von Informatik und Finanzwirtschaft mit Investmententscheidungen, mit Preis- und Prozessinformationen bei Krypto-Assets, den Auswirkungen der Mikrostruktur von Blockchain-Märkten auf Liquidität und von DLT-Protokoll-Design auf Preisvolatilität.

Hermann kooperiert dabei mit dem Austrian Blockchain Center (ABC Research) und dem Centre for Blockchain Technologies am University College London (UCL). Zuvor wurde seine akademische Laufbahn, neben der Professur an der Humboldt-Universität, durch Tätigkeiten am Risk Management Institute der National University of Singapore (NUS) und am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft geprägt. Vor seinem Ruf promovierte er, nach einem Doppelstudium an der Wirtschaftsuniversität sowie der Technischen Universität Wien, zum PhD in Finance an der Vienna Graduate School of Finance (VGSF).

Ab 2017 unterrichtete er einen Kurs über Kryptowährungen an der Universität, war Mitbegründer und -organisator der Konferenzreihe „Crypto-Currencies in a Digital Economy“ (CCConf.org) sowie, um Wissenschaft und Praxis zu verbinden, der Veranstaltungsserie BlockchainNights. In seiner Tätigkeit für nationale Regulierungsbehörden in Europa und Asien setzte er sich für einen angemessenen Rechtsrahmen für Kryptowährungen ein.

Für F5 Crypto hat Hermann 2018 den F5 Crypto Index entwickelt, eine Anlagestrategie spezifisch für Kryptowährungen auf dem neuesten Stand der Forschung, optimiert für die praktische Umsetzung. Der F5 Crypto Index ist als globale Benchmark für Investitionen in Krypto-Märkte konzipiert und hat sich zu einem der renommiertesten Krypto-Indizes in Deutschland entwickelt.

Zurück zur Übersicht