Planungsphase

Wir werden den ersten offenen Krypto-Fonds in Deutschland aufsetzen.

Voraussichtlicher Starttermin  
  Ende Q1 2021
  030 220 127 490    
  info@f5crypto.com

Der F5 Crypto Fonds

All-in-one: Strategie – Allokation – Handel – Verwahrung – Steuer

Erster offener Krypto-Fonds in Deutschland

Wir werden den ersten offenen Krypto-Fonds aus Deutschland aufsetzen.


Krypto-erfahrene Fonds Manager

Das erfahrene F5 Crypto Capital Team ist der Initiator.


Reguliert in Deutschland

Alle Dienstleister stammen aus Deutschland und sind reguliert.

Strategie

Erprobte Strategie mit fundiertem Risikomanagement

Fundamentalanalyse
– diskretionär long

  • Investitionen in liquide Kryptowährungen
  • Langfristig: Auffinden von Unterbewertungen durch Fundamentalanalysen
  • Kurz-mittelfristig: Auffinden von marktspezifischen, kursrelevanten Ereignissen

F5 Crypto Index
– quantitativ long

  • Wissenschaftlicher Krypto-Index, gemeinsam entwickelt von der F5 Crypto Capital und Prof. Elendner der HU Berlin
  • Innovative Integration von Krypto-Momentumfaktoren
  • Intra-Krypto Rebalancing alle 3 Monate

Investiertes Kapital

Anlagestruktur F5 Crypto Fonds

Cash-Positionen gelten nicht als investiertes Kapital.

F5 Crypto Fonds – Updates

Erhalten Sie rechtzeitig alle Neuigkeiten zum F5 Crypto Fonds

Risikomanagement

Das Gesamtportfolio, Krypto- und Cash-Positionen, unterliegen einem Value-at-Risk (VaR) und Conditional-VaR Ansatz mit einem 5% und 1% Konfidenzniveau. Beim Erreichen der gesetzten Risikogrenzen wird das Portfolio durch das Management umgeschichtet.

Bei kurz- und mittelfristigen Positionen, die oft ereignisbasiert sind, wird verstärkt mit Stop-Loss Ordern gearbeitet.

Das Management Team kann jederzeit eingreifen, insbesondere bei Black Swan Events.

Angedachte Struktur

Der erste offene Krypto-Fonds
aus Deutschland
Seit 2013 sind u.a. Venture-Capital Fonds nach dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) reguliert. Die Gesetzgebung beruht auf der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (sog. AIFMD).

Ein Krypto-Fonds kann in Deutschland derzeit nur als Spezial-AIF aufgelegt werden. Voraussetzung hierfür ist eine Registrierung bei der BaFin gem. § 2 Abs. 4 KAGB.

Wir als F5 Crypto Capital haben bereits mit einer spezialisierten Anwaltskanzlei eine Struktur konzipiert, um in Deutschland einen offenen Krypto-Fonds mit einer BaFin Registrierung verwalten zu können.

Fondsstrukturdiagramm

Fonds Management Team

Wir liefern Krypto-Expertise
seit 2013

Florian Döhnert-Breyer

Fonds-Manager, 31
Krypto seit 2013.
M.Sc., Tech-Unternehmer, Investor
Fachgebiet: Krypto-Ökonomie

Paul Otto

Fonds-Manager, 30
Krypto seit 2013.
B.Sc., Intern.-Unternehmer, Investor
Fachgebiet: Krypto-Technologie

Christian Musanke

Analyst, 27
Krypto seit 2016.
cand. M.Ed., Privatinvestor
Fachgebiet: Krypto-Technologie


Aufsichtsrat

Johannes Magar

Prof. Hermann Elendner

Zeitplan

Voraussichtlicher Start des operativen Geschäfts: Ende Q1 2021

F5 Crypto Capital

Testphase Portfolio

Whitepaper

Planungsphase

Operierend

2020

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

2021

Feb

Mar

2020
2021

F5 Crypto Fonds Roadmap

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum geplanten Fonds persönlich!
F5 Crypto Capital Logo

Häufig gestellte Fragen

Verwandte Fachartikel

F5 Crypto Fonds – Updates

Erhalten Sie rechtzeitig alle Neuigkeiten zum F5 Crypto Fonds